TOP Ö 43: Grundschuloffensive - Canisiusschule
Vorstellung der Machbarkeitsstudie/Vorplanung

Frau Stockel beantragt für die SPD-Fraktion die sofortige Umsetzung des gesamten Projektes (1. und 2. Bauabschnitt).

 

Frau Reinke stimmt dem zu.

 

Herr Gausmann schlägt daher vor, Ziffer 3 des Beschlussvorschlages wie folgt anzupassen: Der Rat der Stadt Rheine beauftragt die Verwaltung mit der Durchführung der Gesamtbaumaßnahme.

Er weist darauf hin, dass dies in der Umsetzung länger dauern werde.

 

Herr Dr. Lüttmann ruft den geänderten Beschlussvorschlag zur Abstimmung auf.

 


Beschluss:

 

1.      Der Rat zieht die Angelegenheit an sich (Schulausschuss, Bauausschuss).

 

Abstimmungsergebnis:                  einstimmig

 

1.      Der Rat der Stadt Rheine nimmt die vorliegenden Varianten zur Standortsuche/Machbarkeitsstudie für den 2. Bauabschnitt und die Bauabschnittsbildungen für den Umbau und die Erweiterung der Canisiusschule im Rahmen der Grundschuloffensive zur Kenntnis.

 

2.      Der Rat der Stadt Rheine beauftragt die Verwaltung mit der Durchführung der Gesamtbaumaßnahme.

 

 

 


Abstimmungsergebnis:                  einstimmig